BIOGRAPHIE

geboren am 08.04.2005 in Wien, besucht derzeit das ORG der Wiener Sängerknaben mit Schwerpunkt VOCAL Er spielt seit seinem 6. Lebensjahr Trompete und seit seinem 10. Lebensjahr Klavier. 2014-2019 sang er im Kinderchor der Volksoper Wien, seine Lieblingsrolle war Friedrich Trapp in SOUND OF MUSIC. Weitere Produktionen waren: GYPSY, LA BOHÈME, ZAUBERER VON OZ, IM WEISSEN RÖSSL, HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN, CARMINA BURANA, PINOCCHIO, CAROUSEL und ZAR UND ZIMMERMANN. 

2019 debütiert Jonas mit SHOWBOAT an der Bühne Baden wo er 2020 den Kronprinz Chulalongkorn spielte.

 Weitere Auftritte erfolgten mit dem PCA im Theater Akzent: THIRTEEN, THINK (2018), X- MAS GUARDIAN (2018) und X- MAS NEWS (2019), im Theater an der Wien (NEUN x LEBEN-Beethoven (2020 online), LIBERTÉ-Schiller (2019), mit teatro bei der GROSSEN CHANCE DER CHÖRE 2016 im ORF und in Mödling: PINOCCHIO SUPERSTAR (2016), WEHNACHTSGESCHICHTE NEU (2016), DER KLEINE PRINZ (2017). 

Weiters: THYESTES BRÜDER Theatercombinat (2018), OEDIPE im Mozarteum Salzburg (2019), STIMMEN GEGEN KREBS im MQ (2017, 2018 und 2019) und DIE 3 MUSKETIERE in Winzendorf (2018).

Im Herbst wird Jonas als Warbucks in ANNIE (Dschungel) und in ORACLE and SACRIFICE (Tanzquartier und Düsseldorf) zu sehen sein.

Filmerfahrung für den ORF konnte Jonas sammeln in SOKO DONAU „ENDLICH RUHE“ Staffel 15/3, als Leiche (2019), KNALL GENIAL (2018) UND OKIDOKI (2016, 2017) und VORSTATDTWEIBER (2015).

Weitere Produktionen: NARZISS UND GOLDMUND Ruzowitzky (2018), BALANCEAKT Monafilm (2017), DER ZAUBERER (2017).

  • YouTube - Weiß, Kreis,

©2020 Jonas Tonnhofer